Sonntag 04.12.2022: „Kiel-Blade-Night zu Gast beim Stadtwerke Rollerfestival“

Anlässlich der Eventpremiere des Stadtwerke Rollerfestivals möchte der TuS Holtenau in Zusammenarbeit mit Kiel-Marketing die begeisterten Skater*innen zu einer winterlichen Sonderveranstaltung der Kiel-Blade-Night einladen.
Am 2. Advent heißt es Inlineskaten mit direktem Fördeblick im wettergeschützten Innenraum des verglasten Großzeltes am Ostseekai. Die 380qm Rollschuhbahn lädt alle Teilnehmer*innen dazu ein, bei bester Musik über Bodenwellen oder einfach geradeaus zu fahren.

  • 10:45 Uhr Treffpunkt beim Stadtwerke Rollerfestival (Ostseekai 1, 24103 Kiel)
  • 11:00 – 12:30 Uhr Skaten beim Rollerfestival (Ermäßigter Eintritt 3,50 EUR pro Person, eigene Rollschuhe/Inlineskates dürfen genutzt werden; bei Bedarf können Rollschuhe/Inlineskates für 4,- EUR Leihgebühr und Helme/Schonersets für 1,- EUR ausgeliehen werden)
  • Das Event beim Stadtwerke Rollerfestival ab 10:45 Uhr findet bei jedem Wetter statt.
  • Kleiner Tipp: KN-App kostenlos downloaden, App-Download vorzeigen und 1,- EUR Rabatt auf den Eintritt beim Stadtwerke Rollerfestival erhalten.

 

Achtung: Die für 12:45 Uhr geplante Blade Night muss leider wetterbedingt ausfallen!

 

    

Presse

 

Vielen Dank an alle, die die Blade Night Kiel in irgendeiner Art und Weise unterstützen.

 

Ein großes Danke geht an

TuS Holtenau

Landeshauptstadt Kiel

Kieler Polizei 

Bürger- und Ordnungsamt - Straßenverkehrsbehörde

Tiefbauamt Kiel

Gemeinde Kronshagen

Straßenverkehrsbehörde Rendsburg-Eckernförde

KVG

 

Sponsoren

TuS Holtenau (Die Veranstaltung ist über die Versicherung vom Verein versichert und Sponsoring der Visitenkarten)

Stadtwerke Kiel AG (Stellt ein Elektrobegleitfahrzeug)

SANDHAFEN (Special-Events)

Skateschule M&M Skating (kostenloser Skateverleih)

K2 (Goodies für Gewinnspiel)

Peter Pane (Gutscheine für ein Gewinnspiel)

fritz-kola (Freigetränke)

 

 

Besuchen Sie auch: Sponsoren und Partner

Vielen Dank auch an alle Werbepartner, die über die Blade Night Kiel berichten.